bokomslag Inszenierte Leichen
Samhälle & debatt

Inszenierte Leichen

Patrick Schubert

Pocket

759:-

Funktionen begränsas av dina webbläsarinställningar (t.ex. privat läge).

Uppskattad leveranstid 7-11 arbetsdagar

Fri frakt för medlemmar vid köp för minst 249:-

  • 80 sidor
  • 2013
Die vorliegende Studie thematisiert und vergleicht Totendarstellungen in gerichtsmedizinischen Kontexten der Kriminalreihe Tatort mit thematisch gleichen Darstellungen amerikanischer Kriminalserien. Neue Formen der visuellen Kodierung von Leichen im Tatort, die im Wesentlichen um das Jahr 2000 erstmalig auftraten, knnen einer neuen Entwicklung zugeordnet werden. Diese zeichnet sich durch hybride Darstellungen aus. In diesen Darstellungen werden typische Darstellungsweisen deutscher und amerikanischer Abbildungsmodelle kombiniert, bei welchem die dadurch hybridisierte Darstellung jedoch stets deutlich in einem deutschen Entstehungskontext zu verorten bleibt, da sie sthetische Elemente der Inszenierung enthlt, die in amerikanischen Darstellungen nicht vorkommen wrden. Es wird die Ansicht vertreten, dass die neuen Leichendarstellungen sowohl deutscher wie amerikanischer Produktion, als Ausdruck einer wachsenden Popularisierung des Todes innerhalb der Gesellschaften gedeutet werden knnen. Diese, sich zumindest im westlichen Kulturraum ausbreitende Popularisierungstendenz, wird jedoch jeweils lokal vollzogen und nationalspezifisch berformt.
  • Författare: Patrick Schubert
  • Format: Pocket/Paperback
  • ISBN: 9783842887190
  • Språk: Tyska
  • Antal sidor: 80
  • Utgivningsdatum: 2013-10-31
  • Förlag: Diplomica Verlag