bokomslag Gruppenbild mit Dame
Språk & ordböcker

Gruppenbild mit Dame

Heinrich Boll

Pocket

269:-

Funktionen begränsas av dina webbläsarinställningar (t.ex. privat läge).

Uppskattad leveranstid 5-9 arbetsdagar

Fri frakt för medlemmar vid köp för minst 249:-

Andra format:

  • 466 sidor
  • 1980
Ein Erzähler, der sich selbst als >>Verf.<< bezeichnet, recherchiert dieLebensgeschichte der 48-jährigen Leni, die jede gesellschaftliche Anpassungablehnt und den Hass der konsum-, leistungs- und gewinnorientierten Umweltauf sich zieht. Helene Maria Pfeiffer (Leni), 1922 als Tochter des BauunternehmersGruyten geboren, wurde in einer Klosterschule erzogen, war Mitglied beimBund deutscher Mädel und heiratete nach einer flüchtigen Liebesbeziehungden Unteroffizier Alois Pfeiffer, der bald an der Ostfront starb. Leniwurde als Kranzbinderin in einer Friedhofsgärtnerei dienstverpflichtet,wo sie sich in den russischen Kriegsgefangenen Boris Koltowski verliebte.Nach dem Krieg kam er - von Leni mit einem gefälschten deutschen Militärpassausgestattet - in französische Gefangenschaft und starb bei einem Bergwerksunglückin Lothringen. Ihren gemeinsamen Sohn Lev erzog Leni zu einem Menschen,der sich jeglicher Art von Profitdenken entgegenstellt. Nun sitzt der 23-jährigeMüllmann wegen Urkundenfälschung für drei Monate im Gefängnis. Er wollteseiner Mutter helfen, die vor der Zwangsräumung ihrer Wohnung steht, weilsie sich der Angleichung ihrer Miete an die Marktpreise verweigert. EineStraßenblockade durch Wagen der Müllabfuhr und ein extra gegründetes Hilfskomitee,dem zuletzt auch der >>Verf.<< beigetreten ist, verhindert, dass Leni ihrElternhaus räumen muss.
  • Författare: Heinrich Boll
  • Format: Pocket/Paperback
  • ISBN: 9783423009591
  • Språk: Tyska
  • Antal sidor: 466
  • Utgivningsdatum: 1980-06-01
  • Förlag: Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH & Co.