bokomslag Inszenierte Formen von Mannlichkeit in TV-Serien
Samhälle & debatt

Inszenierte Formen von Mannlichkeit in TV-Serien

Anna Voigt

Pocket

819:-

Funktionen begränsas av dina webbläsarinställningar (t.ex. privat läge).

Uppskattad leveranstid 7-11 arbetsdagar

Fri frakt för medlemmar vid köp för minst 249:-

  • 299 sidor
  • 2016
Anna Voigt untersucht mit einer diskursanalytischen Vorgehensweise Formen von Mannlichkeit in der US-Serie "Six Feet Under" und kommt auf Grundlage kritischer Geschlechter- und Mannlichkeitsforschung zu dem Ergebnis, dass auf der Folie oekonomischer Krisen eine Abkehr von komplementaren Geschlechtscharakteren stattfindet wahrend mannliche Herrschaft weiterhin Wirkungsweisen entfaltet. Die Autorin kontrastiert ihre Analyseergebnisse mit den Serien "The L-Word" und "Queer as Folk" und dokumentiert, wie die inszenierten Formen von Mannlichkeit mit Klassenverhaltnissen und Fragen von Ethnizitat und Rassismus in Sozialstrukturen und Institutionen verknupft sind und dekonstruiert in Fernsehserien vermitteltes Wissen uber Geschlecht. Sie zeigt auf, wie Mannlichkeit als eine krisenhafte Kategorie sozialer Differenzierung kulturell hergestellt wird und ermoeglicht damit einen kritischen Zugang zu aktuellen Unterhaltungsformaten.
  • Författare: Anna Voigt
  • Illustratör: Bibliographie
  • Format: Pocket/Paperback
  • ISBN: 9783658165574
  • Språk: Tyska
  • Antal sidor: 299
  • Utgivningsdatum: 2016-11-30
  • Förlag: Springer VS