bokomslag Dionysos und die vordionysischen Kulte
Filosofi & religion

Dionysos und die vordionysischen Kulte

Vjac Ivanov Michael Wachtel Christian Wildberg

Pocket

1579:-

Funktionen begränsas av dina webbläsarinställningar (t.ex. privat läge).

Tillfälligt slut online – klicka på "Bevaka" för att få ett mejl så fort varan går att köpa igen.

  • 464 sidor
  • 2012
Der in Moskau geborene Vjaceslav Ivanov (1866-1949) ging als Zwanzigjhriger nach Berlin, wurde Doktorand bei Otto Hirschfeld und Theodor Mommsen, wendete sich dann aber von der akademischen Laufbahn ab und entwickelte sich zu einem der einflussreichsten russischen Dichter und Gelehrten seiner Zeit. Auf seine auf Russisch verfassten und in Westeuropa nicht rezipierbaren Dionysos-Studien sollte in den Dreissiger Jahren des vorigen Jahrhunderts "Dionysos und die vordionysischen Kulte" erscheinen, ein einmaliges Werk, in dem Ivanovs vielseitiges Verstndnis griechischer Religionsgeschichte - als Dichter, Mythenforscher, Philosoph, religiser Denker und Gelehrter - zur Reife kam. In ihm unternimmt Ivanov mit Gelehrsamkeit und Scharfsinn den Versuch, Licht in das Chaos der orgiastischen Lokalkulte Griechenlands zu bringen und zu beweisen - noch vor der Entdeckung der Linear-B Tafeln mit dem Namen des Dionysos - , dass die Religion des Dionysos tiefe griechische Wurzeln besa. Ivanov zieht dabei berraschende Verbindungslinien zur griechischen Dichtung, zur Tragdie und nicht zuletzt zum Frhchristentum. Der Autor starb kurz vor Abschluss der Arbeit und das Werk, das vor etwa 60 Jahren publiziert werden sollte und schon zu Lebzeiten des Autors zur Legende wurde, geriet in Vergessenheit. Erstmals erscheint nun dieser wichtige Beitrag zur griechischen Religionsgeschichte, vergleichbar mit den Forschungen von Gelehrten wie Erwin Rohde, Jane Harrison, Rudolf Otto und Karl Kernyi, nicht zuletzt auch als wichtiges Zeugnis der Wissenschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts.
  • Författare: Vjac Ivanov, Michael Wachtel, Christian Wildberg
  • Format: Pocket/Paperback
  • ISBN: 9783161502088
  • Språk: Engelska
  • Antal sidor: 464
  • Utgivningsdatum: 2012-08-14
  • Förlag: Mohr Siebeck