bokomslag Jean Monnet Und Die Amerikanische Unterstuetzung Fuer Die Europaeische Integration 1950-1957
Historia

Jean Monnet Und Die Amerikanische Unterstuetzung Fuer Die Europaeische Integration 1950-1957

Holger Schroder Holger Schreoder

Pocket

1609:-

Funktionen begränsas av dina webbläsarinställningar (t.ex. privat läge).

Hos dig inom 3-7 arbetsdagar

Fri frakt för medlemmar vid köp för minst 149:-

  • 585 sidor
  • 1994
Aufbauend auf einem umfangreichen Quellenstudium beschreibt die Arbeit den Einfluss Monnets auf die amerikanische Aussenpolitik in den Grunderjahren der Europaischen Gemeinschaften. Die Vereinigten Staaten machten sich sein Konzept eines stufenweisen Aufbaus supranationaler Institutionen auf dem europaischen Kontinent zu eigen. Die enge Zusammenarbeit Monnets mit amerikanischen Politikern wie John Foster Dulles, John J. McCloy, David Bruce und Dwight D. Eisenhower und die von Monnet geleistete informelle Koordinierung mit den Aussenpolitiken Frankreichs und Deutschlands ermoglichten den politischen Durchbruch fur den Schumanplan und die Romischen Vertrage. Die Wirksamkeit der Einflussnahmen Monnets wurzelte in einem Nachdenken uber die Bedingungen erfolgreichen politischen Handelns. Mit den von Machiavelli verwendeten Rahmenbegriffen -fortuna-, -necessita- und -virtu- wird die politische Handlungslehre Monnets analysiert."
  • Författare: Holger Schroder, Holger Schreoder
  • Format: Pocket/Paperback
  • ISBN: 9783631478783
  • Språk: Tyska
  • Antal sidor: 585
  • Utgivningsdatum: 1994-10-01
  • Förlag: Peter Lang AG