bokomslag Das Christusbild in der Gegenwart - eine Leerstelle auf dem Weg zu einer neuen Anschaulichkeit?

Das Christusbild in der Gegenwart - eine Leerstelle auf dem Weg zu einer neuen Anschaulichkeit?

Thomas Erne

Pocket

959:-

Funktionen begränsas av dina webbläsarinställningar (t.ex. privat läge).

Uppskattad leveranstid 5-9 arbetsdagar

Fri frakt för medlemmar vid köp för minst 249:-

  • 436 sidor
  • 2022
Das Bild hat in der evangelischen Theologie eine erstaunliche Karriere gemacht. Hinter dem gesteigerten Interesse am Bild steht die Frage, ob und wie die Bibel noch eine Brücke in das gegenwärtige religiöse Bewusstsein schlagen kann und wie eine Bildlehre des Glaubens zu durchdenken ist. Aber die Fragen, die eine Bildlehre im Horizont des Unbedingten aufwirft, lassen sich nicht allein im innertheologischen Diskurs lösen. Deshalb untersucht der Band, ob ein authentisches Christusbild in der Gegenwart eine neue Anschaulichkeit verlangt und versucht dieser Frage theologisch, kunstwissenschaftlich und philosophisch nachzugehen. Wiederholt sich im Übergang zu der abstrakten Kunst der Moderne, was sich schon einmal im Übergang von einer dogmatischen Deutung zu einer historischen Lesart der Bibel vollzogen hat, nämlich die Auflösung der Anschaulichkeit? Vollendet sich die Auflösung einer anschaulichen Rekonstruktion des Leben Jesu in der modernen Auflösung eines anschaulichen Jesusbildes?

  • Författare: Thomas Erne
  • Illustratör: 2 schwarz-weiße und 16 farbige Abbildungen
  • Format: Pocket/Paperback
  • ISBN: 9783534406623
  • Språk: Tyska
  • Antal sidor: 436
  • Utgivningsdatum: 2022-02-11
  • Förlag: wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (wbg)