bokomslag Zisls
Konst & kultur

Zisls

Inbunden

479:-

Funktionen begränsas av dina webbläsarinställningar (t.ex. privat läge).

Uppskattad leveranstid 7-11 arbetsdagar

Fri frakt för medlemmar vid köp för minst 199:-

  • 116 sidor
  • 2016
Neben den Serien LS und S, mit denen Beate Gu¿tschow fru¿h bekannt geworden ist, stellt das Buch zwei neue Serien vor: In der I Serie greift Gu¿tschow Ästhetik und Technik der Reklame- und Produktfotografie auf. Sie zeigt, wie unspektakuläre und gebrauchte Gegenstände durch präzise Inszenierung in begehrenswerte Objekte verwandelt werden. Die Manipulation findet durch Lichtsetzung und Bu¿hnenbau und ohne digitale Eingriffe statt. In ihrer neusten Serie Z verknu¿pft Beate Gu¿tschow Fotografie und Zeichnung, sie verfolgt hier erstmalig einen dokumentarischen Ansatz. Gegenstand der Untersuchungen ist ein Gelände nördlich des Berliner Hauptbahnhofs, hier stand das erste panoptische Gefängnis Deutschlands, ein 1849 erbauter sternförmiger Bau mit zentralem Überwachungsturm, 1941 - 1945 fu¿r politische Häftlinge genutzt. Das Buch enthält einen Index u¿ber alle bisher veröffentlichten Werke.Beate Gu¿tschows (* 1970) Werke wurden in bedeutenden Institutionen ausgestellt und sind in wichtigen Sammlungen vertreten, darunter Guggenheim und Metropolitan Museum of Art, New York, Berlinische Galerie, Kunsthalle Hamburg, Städel Museum, Frankfurt, Kunsthaus Zu¿rich, SFMOMA, San Francisco, LACMA, Los Angeles. Die Ku¿nstlerin lebt und arbeitet in Berlin und Köln.
  • Illustratör: 15 schwarz-weiße und 65 farbige Fotos
  • Format: Inbunden
  • ISBN: 9783868287479
  • Språk: Engelska
  • Antal sidor: 116
  • Utgivningsdatum: 2016-11-23
  • Förlag: Kehrer Verlag