bokomslag Jazzdiskurse Und Jazz &; Poetry in Skandinavien - Zwei Intermediale Phanomene

Jazzdiskurse Und Jazz &; Poetry in Skandinavien - Zwei Intermediale Phanomene

Susanne Hasenstab

Pocket

229:-

Funktionen begränsas av dina webbläsarinställningar (t.ex. privat läge).

Uppskattad leveranstid 10-15 arbetsdagar

Fri frakt för medlemmar vid köp för minst 149:-

  • 28 sidor
  • 2008
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Skandinavistik, Note: 2,0, Johann Wolfgang Goethe-Universitt Frankfurt am Main, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Musik strt Dichterlesung" berschrieb in den sechziger Jahren der Rezensent einer deutschen Zeitung seinen Artikel ber eine frhe Jazz & Poetry-Veranstaltung, in der Gedichte von Heinrich Heine zu Jazzmusik vorgetragen wurden. Die Verbindung von Jazz und Lyrik zur bimedialen Gattung Jazz & Poetry war damals neu und somit fremd und ungewohnt fr die Rezipienten.
In der heutigen Zeit stt solch eine Veranstaltung, die zwei einzelne knstlerische Ausdrucksformen miteinander verbindet, nicht mehr auf Erstaunen oder gar Ablehnung durch die Zuhrer, werden doch die Phnomene intermedialer Bezge in der Welt der Kultur immer bekannter und alltglicher: Da sich mediale Ausdrucksformen und Gattungen aufeinander zu bewegen, sich mischen, gegenseitig durchdringen und aufeinander Bezug nehmen, ist keineswegs eine neue, wohl aber eine immer offenkundiger und allgegenwrtig zutage tretende Tendenz."
Folglich beschftigt sich auch die Forschung mit dem Phnomen des Intermedialen, dem so genannten Drang nach Grenzberschreitungen, nach gegenseitiger Befruchtung und Hybridisierung der Diskurse." Im Rahmen des Hauptseminarthemas Nordische Literatur in, neben und zwischen den Medien - Zur Inter- und Transmedialitt seit dem Mittelalter" soll die vorliegende Arbeit einen Beitrag zum Verstndnis der bimedialen Gattung Jazz & Poetry leisten.
Nach einem Einblick in die Jazzdiskurse der skandinavischen Literaturen und in die ihnen innewohnenden intermedialen Bezge zwischen Jazz und Lyrik am Beispiel Schwedens wird die Entstehung von Jazz & Poetry thematisiert, worauf eine eingehende Analyse der intermedialen Aspekte dieser Gattung am Beispiel der Jazz & Poetry Jan Erik Volds, des bekanntesten skandinavischen Jazz & Poetry-Schaffenden, und anderer Knstler folgt.
  • Författare: Susanne Hasenstab
  • Format: Pocket/Paperback
  • ISBN: 9783640165582
  • Språk: Tyska
  • Antal sidor: 28
  • Utgivningsdatum: 2008-09-15
  • Förlag: Grin Publishing