bokomslag Dom Helder Camara

Dom Helder Camara

Urs Eigenmann

Pocket

289:-

Funktionen begränsas av dina webbläsarinställningar (t.ex. privat läge).

Hos dig inom 3-7 arbetsdagar

Fri frakt vid köp över 149:- för medlemmar.

  • 303 sidor
  • 2016
"Wenn ich den Armen Brot gebe, bin ich ein Heiliger. Wenn ich ihnen sage, warum sie arm sind, bin ich ein Kommunist!" Der brasilianische Erzbischof Dom Hélder Câmara (1909 - 1999) gehörte bereits auf dem Zweiten Vatikanischen Konzil zu den Unterzeichnern des "Katakombenpaktes" für eine dienende und arme Kirche. Er verließ sein Bischofspalais und richtete seine Wohnung in einer bescheidenen Sakristei ein. Bald schon wurde der kleine, schmächtige Mann auch weltweit zur Symbolfigur einer Kirche an der Seite der Armen und einer Pastoral im Sinne der Befreiungstheologie.
  • Författare: Urs Eigenmann
  • Format: Pocket/Paperback
  • ISBN: 9783836700153
  • Språk: Tyska
  • Antal sidor: 303
  • Utgivningsdatum: 2016-03-31
  • Förlag: Topos plus