bokomslag 'Die Frau Greift in Die Politik'
Historia

'Die Frau Greift in Die Politik'

Thomas Metscher Heinrich Bleicher-Nagelsmann Wolfgang Beutin Heidi Beutin

Inbunden

649:-

Funktionen begränsas av dina webbläsarinställningar (t.ex. privat läge).

Tillfälligt slut online – klicka på "Bevaka" för att få ett mejl så fort varan går att köpa igen.

  • 374 sidor
  • 2010
Im ver.di Bildungs- und Begegnungszentrum Clara Sahlberg in Berlin fand vom 12.-14. Juni 2009 eine Tagung statt, in der an Frauenrechtlerinnen, Pazifistinnen und Sozialistinnen erinnert wurde, die bedeutend zur Befreiung der Frauen beitrugen und ihnen den Weg in die Politik erkampften. Bereits in der Franzoesischen Revolution erscheint die "Erklarung der Rechte der Frau und Burgerin", worin es heisst: "Die Frau ist frei geboren und bleibt dem Manne gleich in allen Rechten" (Olympe de Gouges). Doch liess die Verwirklichung von Gleichberechtigung, Frauenwahlrecht und Zulassung zur politischen Betatigung noch mehr als ein Jahrhundert auf sich warten. In Deutschland brachte erst die Revolution von 1918/19 einen entscheidenden Schritt voran: das Frauenwahlrecht war gesichert. Da die Liste der Frauen, die der Frauenbefreiung Bahn brachen, sehr lang ist, entschieden die Veranstalter, Schriftstellerinnen zu bevorzugen, deren Wirksamkeit vor und nach 1918 fiel. Im Mittelpunkt der Diskussionen und Arbeit der Workshops standen die Texte und die Lebensleistung von Autorinnen der Gewerkschaftsbewegung und der Bewegung der Arbeiterinnen und Arbeiter, aber auch von Theoretikerinnen aus burgerlich-liberalen und aus adligen Kreisen.
  • Författare: Thomas Metscher, Heinrich Bleicher-Nagelsmann, Wolfgang Beutin, Heidi Beutin
  • Format: Inbunden
  • ISBN: 9783631603956
  • Språk: Tyska
  • Antal sidor: 374
  • Utgivningsdatum: 2010-04-29
  • Förlag: Peter Lang AG